Schmuckkurse

Jeder, der Lust und Laune hat, sich mit dem Material Silber auseinander zu setzen, ist herzlich willkommen. Wir werden anhand eines Schmuckstückes, z.B. ein Ring, das Material erkunden und dabei die Grundtechniken Sägen, Feilen, Löten kennen lernen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Ich unterstütze Sie aber auch bei einem Schmuckstück Ihrer Wahl. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, ein einfaches Stück zu gießen.

Der Goldschmied arbeitet mit Schmuck, der Silberschmied mit Geräten (Schalen, Kannen, Sakralgegenstände, Besteck…). Deshalb werden die Kurse Goldschmiedekurs genannt, auch wenn wir in Silber arbeiten. Wer schon etwas Erfahrung hat, kann gerne auch in Gold arbeiten, muss das vorher aber mit mir absprechen, da ich Gold nicht vorrätig habe.

Ein Goldschmiedeplatz inkl. Grundausstattung sowie einige Maschinen stehen Ihnen zur Verfügung. Sie arbeiten mit mir alleine oder paarweise.

Die Goldschmiedekurse finden in meiner Werkstatt in Oberradlberg statt.

ZEITEN:

wir machen uns die Zeiten persönlich aus.

ansonsten:
jeden Donnerstag von 9:00 – 12:00 können Sie in meiner Werkstatt Schmuck bauen.
Für Neueinsteiger ist es notwendig erstmals 2 Kurse zu buchen. Das heißt, Sie kommen  6 x am Donnerstag von 9:00 – 12:00. Wenn Ihnen donnerstags nicht möglich ist, nehmen Sie Kontakt auf, vielleicht finden wir eine andere Lösung.
All jene, die zwei Kurse (donnerstags oder Wochenende) bei mir besucht haben, können jederzeit einfach nur stundenweise hier sein und meine Werkstatt benützen.

Wenn Sie einen Kurs buchen wollen, kontaktieren Sie mich.

KOSTEN
die Kurse dauern 9 Stunden, wie wir uns meist in 3-erBlöcken aufteilen.
Die Kursgebühr beinhaltet Werkstattbenützung und Chemikalien
Material wird nach Verbrauch verrechnet.
€ 250 pro Kurs
Partnerkurse € 460 pro Kurs und Paar

Werkstattbenützung pro Stunde € 7,00 ohne Fachbetreuung.
mit Fachbetreuung nach Vereinbarung